HóM€
LiEbê$bRiefE
Out-Takes
Über...
B€$t Fr!eNd$
Bitte?!!?
Avril Lavigne
L!nk$
Lips & Eyes
My Shoes!!! x]
Verletzung....=(
Punk!!!!
°°2 hammer traurige texte...°°
°°Love_Pics°° <3³³³
^°°K!sS ME boY°°^
**170 (nervige) Fragen**
ABC!?
°°Meine Schrift°°
°°Wusstest du schon...?°°
°°Gedichte vom Chris°°

Also hier tu ich ma gedichte vom Chris drauf....die hat der selber gemacht eifach ma frei ausgedacht des is voll hamma naja lest se euch selber ma durch...ich hab dazu etz einfach ma überschriften erfunden...net böse sein chris =)

P.S. Die Themen zu diesen Meisterwerken hat ihm meine wenigkeit gegeben---auf deutsch: ich hab ihm 4-5 themen gesagt und er hat ein gedicht draus gemacht

                      What Music??

 

 

Musik is so ne Sache, da kam mal einer daher und frachte, was ich denn so hör, da sagte ich, mein Herr, was denken sie wohl was ich höre, antworte sie das ist auch nicht schwere. er sagte dann sogleich, ohja das fällt mir leicht. Er sagte ganz bestimmt, du hörst doch sicher hip hop mein liebes Kind! ich antwortete ganz enrüst, du bist doch nicht mehr ganz klar alter Mann, hast wohl dein Verstand vermisst! ich höre richtige Musik, die habe ich gewonnen lieb. Ich höre Metal, das is doch klar, so ist morgen heut und so es auch gestern war! ich antwortete ganz rasant, manche meiner Freunde, die hörn auch Punk! Andere dagegen und da bin ich froh, die hören zum teil auch Emo. Hip hop gehört nichts weiter auf den Mist, doch die Sache nicht so schnell vergessen ist! Nun stellen wir dich alter Mann, vor die Musikanlage und schalten sie an! Wir werden dich volldrähnen mit der wahren Musik, Rock and Roll für die man uns Kraft gibt! Musik mit Leidenschaft und Stil, und natürlich auch Gefühl! Musik, die durch den Körper geht, nicht wie Hip Hop, den eh niemand versteht! Und so merke dir geschwind, nicht jeder hört Hip Hop du altes Rind! Die wahren Helden unsrer Musik, die spielen Bass Keyboard, Gitarre Drums eben einfach Musik! Nur schere dich hinfort, sonst wirst du geschickt an einen höllischen Ort. Den Ort der verdammten Hopper, und es ist da kein Rocker. Der dir kann helfen liebr Mann, darum bitte ich dich zieh von dann! So dass bei uns bleibt der Heilige Geist des Rock And Roll, we need him vor our Soul!

 

                       Magersucht

 

 

 

Ich kannte da mal eine Person voll Trauer, die baute rings um sich ne unsichtbare Mauer, blockte alle von sich ab, bis ihre Seele wurde gänzlich schlapp, doch lass die Vorgeschichte mich erzähln, ich will sie dir nicht verwehren, diese Person bekam alle das Leid, davon weis ich gut Bescheid, nur wegen einer Sache, das war auch keine Frache, es ist eben schlimm, wenn die wichtigste Person sich das Leben nimmt, darauf hin verschloss sie sich sehr, niemand kam an sie heran mehr, sie aß bald keine Frucht und war befallen von der Magersucht, ihre Tage wurden lang und grau, das Leben hatte keine Farbe mehr für sie, egal ob rot oder auch blau, so beschloss sie in die Klinik zu gehn, weil sonst wäre bald ihr Ende abzusehn, sie versuchte es mit allen mögliche Mitteln, stecke in Mänteln und Kitteln, doch niemand konnte ihr geben, was ihr genommen wurde vom ach so harten Leben, die Dramatik in dieser Geschichte ist diese, das sie am liebsten auch ihr Leben liese, für die Person, die sie hat so sehr geliebt und die es nun nicht mehr gibt! Da der Klinikaufenthalt nichts brachte, überlegte sie ganz sachte, ob sie sie sich doch nicht nehmen sollte das Leben, schließlich konnte ihr keiner mehr Liebe geben! Aber sie beschloss in eine Therapie zu gehn, um andere Leute zu sehn, die das gleiche Leid ertragen, die auch nicht zagen, ihr zu helfen ganz geschwind, doch das ende für das liebe Kind, war trotzdem abzusehn. Ihr Leben war nicht mehr schön, sie wollte für ewig fortgehn! Sie beschloss sich zur Ruhe zu legen ,an eben jener Stelle üben, an der auch ihr Liebster sein Leben verlor. Sie sah zum Himmel empor und dachte sich nur eines, ich bin bald wieder mit dir vereint ich weis es. und so gleich ging sie von uns , von unsrer Welt, weil es ihr hier nicht mehr gefällt! Die Geschicht hat leider kein Happy End, das hat der Autor aber nicht verpennt! Sie soll zeigen, wie Menschen auch können leiden! Es gibt nicht nur schöne Sachen, nicht nur Freude und lachen! Es gibt auch die Schattenseiten, die soll die Geschichte zeigen!

                      Be only Yourself

 

Es war einmal ein Junge den ich kannte, sein Name war Ben, so ihn jeder nannte, der war verliebt in ein Mädchen gar sehr, doch sie zu fragen, das viel ihm schwer, ob sie nicht mal mit ihm ins Kino oder essen gehn möge, die Zeit verging wie im Fluge, nur weil er an sie dachte, aber dann dachte er sich ganz sachte, ihr Freund, der hat richtig Schwein, bei so einem Mädchen das sieht ja jeder ein. Bis er eines Tages erfuhr, dass sie solo sei, jetzt muss ich meine Chance nutzen eins zwei drei, doch dann viel ihm ein, wie kann man mich schon mögen, wer wird sich schon in mich verlieben. Überall sieht man mich komisch an, ich frag mich, woran das liegen kann, Vielleicht habe ich ja den falschen Style, doch der neue kommt sofort herbei! Dabei vergas er die wichtigste Regel, bleib immer du selbst, das ist dein Messpegel. Doch darauf achtete er nicht, sondern ging zum Frisör, lies sich die Haare stutzen gar sehr, schmierte sich dann sogleich Gel ins Haar, er dachte, das muss sein is ja sonnenklar. Schnell gings noch ins nächste Kleidungsgeschäft hinein, um den Style seinerselbst einen neuen Touch zu verlein! Er tauschte alle seine Klamotten aus, seinen Freunden war er jetzt nur ein Grauß, er machte auf cool vor seinem Schwarm, wollte versprühen unerlichen Charme, doch das Mädchen viel darauf nicht herein, sie dachte nur, das kann ja gar nicht sein, was ist mit dem süßen Ben passiert, er hat ja keinen Erkennungswert, er sieht völlig anders aus, auch seine Art, die ist nur ein Grauß, ich werde mich schnell verziehn, versuche rasch zu fliehn. Ben wusste nicht wie ihm geschah, jetzt ist sie weg, grad war sie noch da. Er wusste keinen Rat warum das so ist, er dachte sich nur, so ein Mist, was habe ich falsch gemacht, hab ichs nicht richtig gebracht......................er ging wieder nach Haus, zog die neuen Klamotten aus, schlüpfte wieder in die alten rein, und verkroch sich in seiner Bude, ganz allein.................................................................................................................

 

Ein Jahr verging und das schnell, da wurde es für Ben trotzdem nicht hell, er hatte mit bekommen, dass sich sein Schwarm mit jemand anders hat getroffen, er war zu tiefst deprimiert, was wohl nun mit mir passiert, doch er hat eines vergessen, er hat vergessen, die Zeit zu messen, seit dem war vergangen, fast ein Jahr, er ging wieder nach draußen, war doch klar, und wollte es noch einmal versuchen, einen Erfolg in seinem Leben zu verbuchen, das Mädchen, ihr Name war Klara, war erstaunt, das ist wohl klar, weil sie "ihren" alten Ben wieder sah,so wie er früher einmal war, Ben konnte seinen Augen nicht glauben, als Klara kam auf ihn zugeflogen, und ihm sagte, er solle mal an seinem Verstand schrauben,weil ihm nicht klar war, das Klara ihn heimlich verehrte, damals vor nem JAhr, bevor er sich so veränderte, Ben dachte sich, das ist ja wunderbar, er war so froh, wie nie zuvor, vergass aber nicht was damals war, vor langer Zeit, vor einem JAhr! Er schwor sich ab da,bleib immer du selbst, das ist doch klar, ob andre dich mögen ist nicht gewiss, du selbst musst dich mögen, von Fuß bis Gebiss! Du selbst musst dich geben wie du bist, als er dies gedacht, wurde er auch schon geküsst

 

 

 

 

  

 

  

 
 

 

                  Find the true Love!!

Es war einmal ein Mädchen, welches führte ein Leben, das war voller Heuchler und Idioten, darum ist es auch nicht gelogen, was ich jetz erzähl. Mit allen ihren Freunden mit denen sie zusammen war, es sind 4 an der Zahl, hat sie nur schlechtes erfahren, Leid ertragen Wagen für Barren, sie wurde immer nur verarscht von ihnen, sie dachte alle von denen würden sie wirklich lieben, doch, dass war nur so gedacht, jeder wartete ab auf die erste Nacht! Nachdem sie schnell und ohne Gnade herangenommen wurde nicht gerade zage, verlies jeder ihrer Freunde sie, am nächsten Morgen, todtraurig und mit vielen Sorgen, dachte sie immer danach, für die Jungs ist Sex doch nur Spaß, keiner von ihnen fühlt dabei Liebe, wenn man nicht mitspielt, setzt es Hiebe! Doch dann kam der eine Tag herbei und ein Junge kam vorbei, der sie schaute mit großen Augen an, verscuhte zu ihr Kontakt zu gewinnen, hatte nicht die Besinnen, wie die andren sie nur ins Bett zu bringen, doch das wusste sie nicht.........Deswegen blockte sie ihn ab, seine Blicke liesen sie kalt, doch er ließ nicht locker, war nett zu ihr, sprach mit ihr, überraschte sie mit Kleinigkeiten, was gefiel ihr! Doch trotzdem konnte sie einfach nicht glauben, dass das die Wahrheit ist, darum dachte sie an eine List,s ie wieder nur ins Bett zukriegen! Doch der Junge um ihr es zu beweisen, ging los, ging auf lange Reisen, nur um zu besorgen einen Strauß schönster Rosen, als sie das sah, dachte sie, oh mein Gott, nicht alle tragen die glecihen Hosen! Es gibt wirklich welche, die sind amders drauf, doch es gibt auch andre und das zuhauf! Doch der Junge hatte nun doch ihr Herz gewonnen, es sind alle Tränen verronnen! Sie denkt sich nur noch so nebenbei, oh was würd ich nur ohne ihn tun, ich fühle mich jetzt so frei! Das ist einfach wunderbar mit ihm, ich geb ihn nie mehr her, ich liebe ihn! Und so war es auch bis ans Ende ihrer Tage, sie lebten glücklich bis zum Schluss, so diese Geschicht nun enden muss......................

 
 


Gratis bloggen bei
myblog.de

ich-roque